Sylvie Meis: Shitstorm! Dieses Bild sorgt für Empörung

Dass sich Sylvie Meis auf Instagram gerne freizügig präsentiert, ist definitiv kein Geheimnis. Doch mit einem ihrer neuesten Posts ging sie zu weit...

Sylvie Meis
Foto: Getty Images

Gestern Abend kürte Sylvie Meis endlich die Gewinnerin von "Sylvies Dessous Models". Die 25-jährige Tahnee konnte sich gegen ihre Konkurrentin Graziella durchsetzen - und ist damit die nächste Markenbotschafterin von Sylvies Dessous-Firma.  "So viele Sachen, die ich selber bei mir erkenne, hat sie", schwärmte Sylvie von ihrer Siegerin.  

Sylvie Meis: Jetzt wehrt sich die Moderatorin
 

Sylvie Meis: Liebes-Blamage um ihren neuen Freund

 

Was hat sich Sylvie DAMIT nur gedacht?

Doch kurz nach dem Finale zieht ein fieser Shitstorm auf. Bei den Dreharbeiten erlaubte sich Sylvie einen peinlichen Fauxpas. Auf Ibiza entstand ein Foto, das bei ihren Fans für Entsetzen sorgt. Lasziv sitzt die 40-Jährige im Glitzerkleid und High Heels auf einer Holzbank - direkt vor einer Kapelle. Im Hintergrund sieht man sogar drei Kreuze. 

Viele ihrer Anhänger finden das freizügige Bild einfach nur respektlos. "Was kommt noch? Ein Bikinibild auf dem Altar?", "Sorry Sylvie, aber irgendwie geschmacklos" und "Nicht sehr klug sich vor einer Kapelle freizügig zu zeigen. Das gibt bestimmt Ärger mit der Kirche", lauten nur einige der wütenden Kommentare.