GZSZ: Mega-Comeback

Ob häusliche Gewalt oder Mobbing-Drama - bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" ging es zuletzt sehr dramatisch zu.

GZSZ: Mega-Comeback
Foto: RTL / Rolf Baumgartner

Nachdem wieder etwas Ruhe eingekehrt ist, gibt es jetzt sogar ein überraschendes Comeback in der RTL-Daily: Plötzlich taucht Martin Ahrens wieder im Kiez auf! 

 

Oliver Franck ist zurück 

Oliver Franck feiert bei GZSZ ein Blitz-Comeback - aber wie kam es dazu? "Nach Gerners Druck und seiner fremdbestimmten Versetzung gibt es noch so viel Unausgesprochenes für Martin, so viele Fragen und Wunden, dass er nicht dauerhaft weg bleiben konnte", sagt der Schauspieler gegenüber RTL. 

 

Und natürlich steht Weihnachten vor der Tür - in der Serie will Martin seine Familie wieder sehen. "Es ist Weihnachten und er hat Sehnsucht! Okay, Weihnachten ist ein vorgeschobener Grund. Er hat Sehnsucht. Nach seiner Familie", so Oliver Franck. 

Oliver Franck freut sich, wieder am Set für GZSZ zu stehen. "Auch wenn es absurd klingt, aber ich mag die Figur. Darum habe ich mich wirklich gefreut, dass ich ihn nochmal übernehmen durfte. Natürlich ist vieles, vieles, VIELES an seinen Handlungen falsch und strafbar, aber die verletzlichen hilflosen Seiten an ihm haben mir schon beim letzten Mal gefallen", sagt der Soap-Star.