Die Geissens

Hier findest du immer alle aktuellen News zu "Die Geissens"!

Wer würde nicht gerne so leben wie Carmen und Robert Geiss... die beiden genießen ihr Leben in vollen Zügen. 

Die Kult-Familie kommt aus Köln und lebt mittlerweile in Monaco. Im Jahr 1986 gründete Robert Geiss das Sportbekleidungslabel "Uncle Sam". Carmen Geiss wurde 1982 zur "Miss Fitness" gekürt. Im Jahr 2013 feierte Robert Geiss sein Comeback im Modegeschäft, in dem er das Label "Roberto Geissini" gründete. Die Geissens veröffentlichten die Autobiografie "Von nix kommt nix" und wurden Werbeträger für "Sonnenklar.tv". 

 

Carmen Geiss ist auch Sängerin 

Carmen Geiss ist ein absolutes Multitalent und versuchte sich auch als Sängerin. Mit ihrer Single "My City Miami" trat sie sogar im ZDF-"Fernsehgarten" auf. Im Jahr 2016 veröffentlichte sie ihr Album "Der Burner".  Im Jahr 2014 nahm die Blondine auch an der RTL-Tanzshow "Let's Dance" teil und belegte den vierten Platz. Seit 2014 hat die Ehefrau von Robert auch ein Fitness- und Ernährungsprogramm. Die beiden sind seit 1994 verheiratet und haben die zwei Töchter Davina Shakira und Shania Tyra Maria. 

 

Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie

Die Doku-Soap von Carmen und Robert ist nicht mehr wegzudenken. Schon seit 2011 läuft die Sendung bei RTL II. In der Show begleitet ein Kamerateam das Leben der Kult-Millionäre. Meist sind Carmen und Robert auf Reisen. Die Familie gewährt den Zuschauern einen Einblick in ihr Luxus-Leben. In den ersten beiden Staffeln traten auch die Eltern von Robert Geiss, Oma Margret und Opa Reinhold, in der Show auf. Nach einem Familienzoff mit Carmen sind sie nicht mehr in dem Format zu sehen.