Carmen Geiss: Fake-Skandal

Carmen Geiss lässt ihre Fans an ihrem Alltag in den sozialen Netzwerken teilhaben. 

Carmen Geiss: Fake-Skandal
Foto: Instagram / Carmen Geiss

Die rund 425.000 Follower bei Instagram hält die Gattin mit regelmäßigen Updates auf dem Laufenden. Auch auf Reisen nimmt sie die User mit.

 

Ein neuer Schnappschuss sorgt jedoch für Gesprächsstoff bei den Followern. Hat die Gattin von Robert Geiss etwa geschummelt? Carmen Geiss zeigt sich vor dem Meer in einem roten Bikini - im Hintergrund ist eine traumhafte Kulisse mit kristallklarem Wasser zu sehen. 

 

Hat sich Carmen Geiss schlank geschummelt? 

Aufmerksame Fans haben jedoch ein Detail bemerkt: Das Meer im Hintergrund verbiegt sich. Offenbar hat Carmen Geiss bei der Bildbearbeitung etwas zu viel nachgeholfen und sich schlank geschummelt. "Die Carmen ist so heiß, da zieht sich das Wasser zusammen und Stahl verbiegt sich", heißt es in einem Kommentar. Ein anderer User meint: "Da hast du dich aber schlanker geschummelt." Upps! Dennoch finden aber auch einige, dass Carmen Geiss trotz der Bildbearbeitung ein echter Hingucker ist. Bisher hat sich die Millionärsgattin noch nicht zu der Schummel-Panne geäußert...

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken