Angelina Kirsch verrät uns ihre curvy-Beauty-Geheimnisse!

InTouch Redaktion

Sie ist das curvy-Supermodel schlecht hin. Seit ihrem großen Durchbruch ist Angelina Kirsch auf der absoluten Überholspur und zeigt immer wieder aufs Neue, dass ein Model auch ruhig curvy sein kann.

Während in der Vergangenheit Models meist einem verzerrten Schönheitsideal entsprechen mussten, fand in den letzten Jahren -zum Glück- ein Wandel statt, in dem jetzt curvy immer mehr die Mode-Industrie erobert. Angelina vertritt dabei vor allem eine Meinung: Da geht noch mehr! So verrät sie im Interview mit InTouch-Online: "Es ist ja schon einiges passiert, aber es muss auf jeden Fall noch mehr passieren. Ich glaube, dass curvy mittlerweile nicht mehr nur ein Trend ist, sondern eine Lebenseinstellung, so wie diese Lebensfreude, die damit einhergeht. Was ich allerdings noch vermisse, ist diese Selbstverständlichkeit. Also gerade wenn es um Fashion-Shows geht, oder um Shootings. Dass es immer noch so etwas Besonderes ist, wenn es ein curvy Mädchen ist. Da würde ich mir wünschen, dass dieser Blick auf kurvige Frauen einfach noch selbstverständlicher wird. Für uns ist in der Mode ein dünnes Model normal, aber wenn ich in die Welt schaue, dann sehe ich Frauen mit der Durchschnittsgröße 42. Dann stelle ich mir die Frage: "Was ist jetzt das Ideal und gibt es überhaupt ein Ideal?" Diese Selbstverständlichkeit, die wir mit diesen ganz dünnen Figuren haben, die müssten wir auch mit allen anderen Figuren haben." Ehrliche Worte, die eine klare Einstellung widerspiegeln. Doch was sind eigentlich Angelinas Beauty-Geheimnisse, die ihr diesen ganz besonderen "Glow" verleihen?

Angelina Kirsch: Ihre drei Styling Tipps für die curvy Figur
 

Angelina Kirsch: Ihre Styling Tipps für die curvy-Figur!

 

Angelina Kirsch: Ihre vier Beauty Tipps für die curvy Frau!

Sei es auf dem Laufsteg, beim Shoot oder privat: Angelina überzeugt nicht nur in einem perfekten Outfit, sondern ebenfalls mit dem perfekten Make-up - "No-Make-up" schließt sie dabei allerdings auch nicht für sich aus. Doch was sind ihre Beauty-Tipps für die curvy Frau? Angelina verrät:

  1. Ich sage immer als aller erstes: "Die Schönheit kommt von innen." Ein richtiges Lächeln ist viel mehr Wert, als der perfekte Lippenstift.

  2. Ich mag Contouring sehr gerne, gerade für kurvige Frauen. Ich finde, Contouring ist die Formwäsche für das Gesicht. Damit kannst du ein anfängliches Doppelkinn wegschminken, die Wangenknochen schön hervorheben und was bei dünnen Mädchen gut aussieht, sieht auch bei kurvigen Frauen immer gut aus.

  3. Man sollte sich beim Schminken entscheiden: betone ich jetzt die Augen oder betone ich die Lippen? Immer nur eins von beidem, sonst ist es einfach zu viel.

  4. Und ansonsten ist Beauty für mich auch einfach Wellness! Du solltest dich wohlfühlen, du solltest etwas für dich tun! Dabei ist es egal, ob du dir Gurkenscheiben auf die Augen legst, oder die Gurkenscheiben isst, Hauptsache es tut dir gut. Damit entfachst du wieder dieses innere Feuer, damit kommt wieder dieses Strahlen von innen heraus. Das unterschätzen so viele.

Definitiv gute Anregungen, die nicht nur eine curvy Frau beherzigen kann. Wer Angelina das nächste Mal in voller Schönheit bewundern möchte, sollte bei "Curvy Supermodel", donnerstags um 20:15 bei "RTL II" einschalten.

 

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken